Pas de trois - ein Tanz zu dritt

26.10.2019 um 17:00 Uhr

 

Veranstaltung

 

Ein humoristisches Konzert mit dem Damentrio

Veranstalter

 

Fachwerkkirche Tuchen e. V.

 

 

Künstler

 

Les Troizettes
Inhalt

Auch klassische Musiker besitzen Witz, Fantasie und Courage!
Und wenn man sein Instrument so perfekt beherrscht wie diese drei Damen die Violine, das Cello und das Klavier, dann stehen den verrücktesten Kombinationen auf einmal nichts mehr im Wege. Immer mit einer Prise Humor wird mit und um die Musik gespielt, die großen Klassiker der "ernsten" Muse gehen spielerische Verbindungen mit anderen Künsten ein.

 

In diesem Programm widmen sich die drei Ausnahmetalente ganz dem Tanz.

In Zusammenarbeit mit der Tanzchoreographin der Deutschen Oper, Kathlyn Pope, entstand ein Programm voller Lebenslust und Tanzfreude:

Die Besucher erleben ein ungewöhnliches Konzert voller Überraschungen mit den schönsten Tänzen der Klassik in außergewöhnlichen Arrangements, bei Tschaikovsky wiegen sich die Blumen im Walzertakt, Rimski-Korsakovs Hummeln tanzen lieber Samba und Saint Saens bringt mit seiner Danse macabre selbst Tote zum Tanzen. Beim Bolero von Ravel zeigt das Cello, was es kann und Gershwins Swanee würde selbst einer Party beim Great Gatsby gerecht.

 

Eintritt

 

Gäste:  8,00 €

 

Einlass 16.30 Uhr

Karten können Sie unter 033451 - 63017 oder per E-Mail bestellen, sie werden auf Ihren Namen an der Kasse hinterlegt.